Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du sie zum letzten Mal gelesen hast.

[Freunde] Everything's bright, from beginning to end, when you have a friend
Rui Saionji | 20 Jahre | Tennisspielerin
#1

everything is so bright
from beginning to end, when you have a friend

Suchender Charakter
Naru Osaka » 17 Jahre
Schülerin
Eigentlich scheint im Leben der 17-Jährigen alles in Ordnung zu sein. Sie hat eine liebevolle Mutter, ist in einer Beziehung mit Umino Gurio, der sie auf Händen trägt, und auch wenn das Abschlussjahr der Oberschule stressig ist, kann sie sich weder über zu wenige Freunde, noch über schlechte Noten beschweren. Tatsächlich hängt Naru sich voll rein, denn auch wenn sie nach ihrem Abschluss im Juweliergeschäft ihrer Mutter arbeiten kann, in dem sie bereits aushilft, strebt sie doch eigentlich eine Karriere in einem sozialen Bereich an. In welchem, das weiß das Mädchen noch nicht so genau, nur dass sie ein entsprechendes Studium machen möchte. Und noch ist ja auch genug Zeit dafür, die Entscheidung zu vertagen…
Und trotz all ihres Glücks fühlt Naru sich manchmal ruhelos. Sie dachte, sie hätte die Ereignisse mit Neflite und auch die eine oder andere sonstige seltsame Begebenheit verarbeitet und dennoch kommt es ihr so vor, als würde ihre Vergangenheit sie wieder einholen. All diese seltsamen Zwischenfälle in Tokio sind schon arg beunruhigend. Doch das erklärt eigentlich nicht, warum es sie immer häufiger auf den Friedhof treibt, wo sie sein Grab sucht, das nicht einmal existiert. Und dann ist da noch die Tatsache, dass sie die Bekanntschaft von Masato Sanjoin gemacht hat. Ein Schauspieler, wesentlicher älter als sie - und das komplette Ebenbild von Neflite. Er sieht aus wie Neflite, er spricht wie Neflite, ja, Naru würde sogar behaupten, dass er denkt wie Neflite. Nur, dass er nicht Neflite ist und auch niemanden kennt, der so heißt. Aber ob das stimmt? Das ist auf jeden Fall auch etwas, das sie vor ihren Freunden gut verborgen hält, denn auch wenn sie alles für sie tun würde, darüber will sie einfach nicht sprechen. Vielleicht ist es da gut, dass Rui sie besser kennt als sonst irgendjemand...

Gesuchter Charakter
Rui Saionji » 20 Jahre
Tennisspielerin
Rui Saionji ist heute 20 Jahre alt. Erst 20 Jahre alt oder auch jung, könnte man sagen. Und doch hat sie schon viel erreicht. Noch vor drei Jahren hat sie die Juban Schule besucht und dort auch einigermaßen gute Noten abgestaubt. Doch ihre Leidenschaft galt nie dem Lernen, ihre Leidenschaft war schon von jeher das Tennisspielen. Von klein auf liebte sie diesen Sport und verfolgte ihn mit einer Disziplin, die ihr in der Schule leider des Öfteren gefehlt hatte. Heute macht das nicht mehr viel aus, denn als Tennisspielerin hat sie sich bereits einen Namen gemacht und lebt damit ihren Traum. Sie konnte ihr Hobby zum Beruf machen, auch wenn sie sich ebenfalls für ein Studium entschieden hat. Man kann eben nicht davon ausgehen, dass der Sport einem ein lebenlang das Einkommen sichert. Rui ist klug genug, um das genau zu wissen. Abseits dessen ist Rui ein herzensguter Mensch. Trotz steigendem Ruhm ist sie immer auf dem Boden geblieben, ihre Freunde sind ihr nach wie vor das Wichtigste und geben ihr auch Kraft. Sie ist einfach eine starke, junge Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht.

Beziehung
Kindheitsfreundin
Schwesterersatz
Rui und Naru, Naru und Rui – das ist eine Freundschaft, die schon so lange existiert wie Naru denken kann. Die ersten Fotos zeigen sie als Baby und Rui, die sie stolz auf dem Arm hält. Wie die große Schwester, die Naru nie hatte. Aber genau das ist Rui für sie: eine große Schwester und das erzählt sie auch jedem, der es hören möchte. Die beiden Mädchen haben gemeinsam im Sandkasten gespielt, gemeinsam Fahrradfahren gelernt und es war Rui, die ihr damals schon das Tennis spielen beibrachte, obwohl beide Mädchen kaum so den Schläger richtig halten konnten. Dann war es das erste Mal schminken, das erste Gespräch über Jungs, die ersten Pläne für die Zukunft. Naru hat mit Rui so viele erste Male erlebt, dass sie sie schon gar nicht mehr alle aufzählen kann. Fakt ist aber: Rui war und wird immer ihre beste Freundin bleiben. Kein Wunder also, dass Naru sofort wusste, dass etwas mit der Tennisspielerin nicht stimmte, als Neflite sie manipulierte. Sie schaffte es gemeinsam mit Sailor Moon Rui von seinem Einfluss zu befreien. Etwas, was Naru heute noch weiß, Rui aber nicht mehr.
Doch was ist, wenn die Erinnerung langsam zurückkommen? Wenn Rui sich nicht nur daran erinnert, was sie damals alles getan hat, sondern auch Neflite wiedererkennt? Der ist praktischerweise nämlich gerade wieder als Masato Sanjoin in Narus Leben getreten. Und das wiederum sorgt dafür, dass Naru ihre beste Freundin gerade mehr denn je gebrauchen könnte…
Abseits von Naru gibt es für Rui jedoch auch noch weitere Anschlussmöglichkeiten. Bunny ist in unserem RPG bereits besetzt, die müsste Rui ja noch von früher kennen. Wir haben auch bereits sportliche Studenten (Takeru & Kazuki), die allerdings im Schwimmteam sind. Bekanntschaft kann man da trotzdem gut schließen, vor allem, da sie in Ruis Alter sind. Auch weitere Studenten (Motoki, Reika, etc.) in ihrem Alter bieten gut Anschluss. Und last but not least gibt es auch Neflite wieder. Der hat zwar keine Erinnerung mehr an sein altes Ich, aber vielleicht ruft seine Erscheinung bei Rui ja wieder was hervor?

Spielerin
Nessa » Discord, PN
ca. alle 2 - 3 Wochen » ca. 2500 - 3000 Zeichen
Zum Abschluss gibt es eigentlich nur noch ein paar organisatorische Hinweise als berühmte letzte Worte oder so was Ähnliches ^^ Erst einmal herzlich Willkommen im Moonlight Legend, einem Sailor Moon Board. Wir spielen im Frühjahr 1996, drei Monate nach dem Sieg über Galaxia. Sämtliche Erinnerungen sind verloren gegangen und müssen durch ein Punktesystem erst wieder erspielt werden, davon ist zum Beispiel Neflite betroffen. Über die neuen Feinde ist noch nicht viel bekannt, dafür passieren immer wieder ungewöhnliche Zwischenfälle, die auch vor der normalen Bevölkerung nicht mehr zu verbergen sind. Und in all dem Chaos steckt Naru mit hoffentlich bald Rui an ihrer Seite...
Ich selbst bin Nessa, 30 Jahre und die Spielerin hinter Naru (irgendwie logisch xD). Ich versuche regelmäßig zu posten, so dass man hoffentlich nicht mehr als zwei/drei Wochen auf Antwort warten muss, aber manchmal, wenn die Arbeit wieder das Freizeitleben verschlingt, gelingt mir das nicht immer xD Dann sag ich aber auch Bescheid ^^ Für dich heißt das allerdings auch, dass ich selbst ein geduldiger Mensch bin und dich auch nicht hetzen werden. Dazwischenkommen kann immer mal was, nur eine entsprechende Kommunikation wäre mir sehr wichtig. Meine Postinglänge variiert ziemlich xD Je nach Vorlagen und Situation können die Posts länger werden, aber auch mal knackig kurz um die 2500 Zeichen sein, um einfach vorwärts zu kommen. Zum Austauschen kann ich Discord anbieten (abgesehen von PN und Email ^^) und du kannst dich gerne jederzeit bei mir melden, wenn du Interesse und/oder Fragen hast. Es wäre schön, ein wenig mehr Anschluss für Naru (und gleichzeitig auch Neflite) zu finden und die Familie braucht man eben einfach, auch wenn es nicht Blutsverwandtschaft ist <3
Offline
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Nutzungsbedingungen:
Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.